Blog Archives

Satz der Woche

“Nicht nur Tageszeitungen haben ein Problem, wenn mal die Leute alle wegsterben, die zu doof sind um das Internet zu bedienen.” Konsumenten-Blog

Posted in Uncategorized Tagged with: ,

Satz der Woche

Wer schläft sündigt nicht, aber wer sündigt schläft besser.

Posted in Uncategorized Tagged with: ,

Satz der Woche

Früher zeigte sie Härte, heute ihr Dekolleté. Spiegel-Online über Angela Merkel

Posted in Weltpolitik Tagged with: , , ,

Satz der Woche

Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral. Bertolt Brecht, Dichter

Posted in Uncategorized Tagged with: , ,

Satz der Woche

Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel. Johann Wolfgang von Goethe, Dichter & Denker

Posted in Me, myself & I Tagged with: , , ,

Satz der Woche

Menschen, die man liebt sind wie Sterne. Sie funkeln und leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen. Gesehen und Behalten.

Posted in Uncategorized Tagged with: ,

Satz der Woche

“Denke nicht so oft an das, was dir fehlt, sondern an das, was du hast.” Mark Aurel, römischer Kaiser

Posted in Uncategorized Tagged with: , ,

Satz der Woche

“Das Lachen ist der Lebenskraft zuträglich, denn es fördert die Verdauung.” Immanuel Kant, Philosoph

Posted in Uncategorized Tagged with: ,

Satz der Woche

Wer schon nach dem ersten Rückschlag aufgibt, der war, ist und wird niemals ein Held sein, nicht in der Liebe, nicht im Krieg und nicht im Geschäft. Frederic Tudor, Eistagebuch

Posted in Uncategorized Tagged with: ,

Satz der Woche

Und wenn einer von uns wieder streunend verschwindet, ist die Liebe wie Gebell an den Mond, der uns verbindet. Thomas D, Liebesbrief

Posted in Uncategorized Tagged with: ,