UPDATE: Mein Bett ist auseinandergebrochen

Gerade wollte ich mich in die Modelle und Theorien der Außenwirtschaft vertiefen als mich ein leichtes Knirschen erschreckte. Bevor ich der Ursache auf den Grund gehen konnte, machte es rummms – und ich lag ein paar Zentimeter tiefer…

So sieht das dann mit dem Handy fotografiert aus:


Mal sehen, was IKEA dazu einfällt…

Update: IKEA ist der Meinung, dass ich mein Bett wohl zu stark beansprucht habe. Keine Ahnung was die Jungs unter starker Beanspruchung verstehen, aber jede Nacht drin schlafen gehört sicherlich dazu 🙂 Das Ende vom Lied: Musste mir das MALM noch einmal in mittelbraun kaufen (allerdings hat die 90 cm Variante ausgereicht).

Die Moral von der Geschicht: Kaufe dein Bett bei IKEA nicht!

"Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde."

Posted in Me, myself & I Tagged with: , , , ,