Kölner Google Maps Kuriosum

Der Trampelpfad auf der Uniwiese, der sich schon bei wenigen Tropfen Regen in eine Schlammwüste verwandelt, ist bei Google Maps als “Weg” eingezeichnet. Wenn das die Univerwaltung wüsste 😉
Größere Kartenansicht

P.S.: Die Schlangenlinien sind übrigens Folge von überdimensionalen Regenpfützen…

"Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde."

Posted in kurios Tagged with: , , ,
2 comments on “Kölner Google Maps Kuriosum
  1. Jörg says:

    du hast den Punkt irgendwie falsch gesetzt…die Uni liegt nicht in Junkersdorf (ich verzichte jetzt darauf zu Fragen, warum du das nicht weißt 😉 )

    Besten Gruß vom fast Mitbewohner

  2. Andreas says:

    bis vor kurzem war der punkt noch richtig…