Gute Nacht VW: Bernhard geht

Laut FAZ und Spiegel steht Wolfgang Bernhard kurz vor seinem Rücktritt. Der bevorstehende Konzern-Umbau unter dem neuen Konzernchef Martin Winterkorn soll ihn zu diesem Schritt bewogen haben. Irgendwie scheint Wolfgang Bernhard nicht gut mit der Rolle des “ewigen” Zweiten zurecht zu kommen – immerhin verlässt er eher unfreiwillig den zweiten großen Konzern innerhalb von zwei Jahren. Schade – mit diesem Mann wurden viele Hoffnungen für Europas größten Autobauer verbunden.

ein Tag an dem sich so einige Ereignisse überschlagen…

"Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde."

Posted in Uncategorized Tagged with: